Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Histamin-, Gluten- oder Fruktoseunverträglichkeit?, Stuttgart

21. November 2018 - 16:00 - 21:00

Referent: Michael Martin

Ein wegweisendes Seminar zur Diagnostik und Therapie der häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Schätzungen zur Folge leiden 80% der Bevölkerung unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten – ein Großteil ohne es zu wissen. Die Beschwerden reichen von unspezifschen Symptomen wie Müdigkeit, Leistungsabfall, Depression, Konzentrationsstörungen oder Schlafstörungen bis zu abdominellen Symptomen wie Meteorismus und Flatulenz oder Bauchschmerzen.
Dazu gesellen sich Blutdruckschwankungen oder Hautveränderungen. Frauen klagen zudem über ein prämenstruelles Syndrom oder über Symptome einer Östrogendominanz.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten können tatsächlich ursächlich für dieses Potpourri an Beschwerden verantwortlich sein, wobei hier histaminhaltige Nahrungsmittel, Weizen sowie Fruchtzucker die „erste Geige spielen“.
Diese Fortbildung soll Wegweiser sein, um zielgerichtet die jeweiligen Diagnosen zu stellen und eine sinnvolle Therapie einzuleiten.
Für diese Fortbildung sind selbstverständlich Zertifzierungspunkte beim Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH) beantragt.
Bei der Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) sind die Fortbildungen zur Qualitätssicherung anerkannt.

Teilnahmegebühr: € 30,- pro Seminar und Person inkl. umfangreichem Skript, gesundem Abendimbiss und Softgetränken.

Weitere Infos erhalten Sie über:

 Programmflyer

www.ganzimmun.de/akademie

Alle Termine im Überblick:

Mi, 07.11.2018 – Bremen

Mi, 21.11.2018 – Stuttgart

Details

Datum:
21. November 2018
Zeit:
16:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

relaxa Waldhotel Schatten
Magstadter Str. 2-4
Stuttgart, 70569

Veranstalter

GANZIMMUN
Website:
www.ganzimmun.de
Top