Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GANZIMMUN-Webinar mit Michael Martin
Die umweltbedingte Östrogendominanz

20. April - 19:00 - 20:00

Referent: Michael Martin (Heilpraktiker)
Zertifizierung: Zertifizierungspunkte beantragt
Zielgruppe: Heilberufe
In Kooperation mit: nutrimmun GmbH
 

Endokrine Disruptoren: eine globale Bedrohung

Im Jahre 2013 hat die WHO die ubiquitäre Verbreitung hormonell wirksamer Chemikalien als „globale Bedrohung“ definiert. Die auch als Xenohormone bezeichneten Substanzen wurden als potente Disruptoren für das endokrine Gleichgewicht von Mensch und Tier erkannt, was im Wesentlichen als globale Östrogendominanz verstanden werden muss. Was bisher in der Tierwelt beobachtet wurde, manifestiert sich inzwischen auch in der Humanbiologie:
Xenohormone führen zu tiefgreifenden hormonellen Veränderungen wie Unfruchtbarkeit, Störungen der Schilddrüsenfunktion, Veränderung der Geschlechtsentwicklung bei Jungen und Mädchen sowie zu einer Zunahme hormonbedingter Krebsarten wie Brust-, Hoden- und Prostatakrebs.

In diesem Online-Vortrag werden relevante hormonwirksame Stoffe vorgestellt, Beispiele für Fehleinschätzungen aus der jüngsten Vergangenheit betrachtet und letztendlich auf die biochemischen Vorgänge der körpereigenen Entgiftung eingegangen. Daraus ergeben sich beachtenswerte Erkenntnisse für ein sinnvolles und biochemisch begründbares Therapieregime.

Jetzt kostenfrei hier anmelden über die GANZIMMUN-Akademie >>>

Corona-bedingt gibt es leider fortlaufend Änderungen.
Bitte schauen Sie auf der Seite des Veranstalters auch direkt nach
www.ganzimmun.de

Vielen Dank, Ihr nutrimmun-Team

Details

Datum:
20. April
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://nutrimmun.de/de/akademie/

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

GANZIMMUN Diagnostics GmbH
E-Mail:
info@ganzimmun.de
Website:
www.ganzimmun.de
Jetzt kaufen Top